Tanzen: "Zombies" aus Rengsdorf machten die Sporthalle Oberwerth unsicher

 Es war kein verspäteter Karnevalsscherz, den sich die sportlichen Mädels des ASS Rengsdorf für die "Happy Gymnastics" beim Turnverband Mittelrhein ausgedacht hatten. Vielmehr gehört die herrliche Maskerade einfach dazu, wenn echte "Zombies" mit tänzerischen Einlagen die vielen Besucher in der Sporthalle Oberwerth unterhalten. Die jungen Rengsdorferinnen, die unter der Anleitung von Bchir Chokri zwei Mal in der Woche im "Monte Mare" trainieren, waren bei ihrer Premiere mit Eifer bei der Sache und wussten zu gefallen. In der Kategorie Show-Vorführung belegten sie den 15. Platz unter 25 Gruppen.


Aus RZ vom 13.03.2002

zurück

Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung